Rehgulasch

Semmelknödel

Semmelknödel sind die perfekte Beilage für Braten, Gulasch und andere traditionelle Gerichte mit viel Sauce. Hier ist mein Lieblingsrezept!

Semmelknödel

Gericht Beilage
Land & Region Hausmannskost
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 250 g Knödelbrot
  • 2 Stk Zwiebel(n)
  • 20 g Butter
  • 2 Stk Ei(er)
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 ml Milch
  • 2-3 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Schneidet zuerst die Zwiebeln kleinwürflig und gebt sie zusammen mit der Butter in eine Pfanne um sie anzuschwitzen.
  • Hackt die Petersilie klein. Ich benutze dazu den Zerkleinerer-Aufsatz meines Pürierstabes.
  • Das Knödelbrot kommt zusammen mit dem Petersilie und den Zwiebeln in eine große Schüssel.
  • Verquirlt die Milch mit den Eiern und würzt es mit Salz und Pfeffer. Kippt das Ganze über die Knödelbrotmasse und vermengt Alles mit den Händen.
  • Zur fertigen Knödelmasse etwas Mehl geben und mit nassen Händen Knödel formen.
  • Diese werden dann in reichlich Salzwasser leicht wallend ungefähr eine viertel Stunde gekocht.

Notizen

Wenn ihr mein Rezept ausprobiert hab, würde es mich freuen, wenn ihr mir einen Kommentar da lasst, wie es euch gelungen ist. Habt ihr was verändert? Wie hat es euch geschmeckt?
Guten Appetit!

Leave a Reply

Recipe Rating




*